Mittwoch, 9. Dezember 2009

Sex mit Eisspray: Do's and don'ts

Vor ein paar Tagen kam ich wie so oft an einem Expresszeitungsspender vorbei und las wie gewöhnlich im vorübergehen die Schlagzeile. Doch dieses mal musste ich stehenbleiben und stutzen: Tödlicher Sex-Unfall mit Eisspray! Die Frage, die sich einem neugierigen, jungen Kerl wie mir auftat, war: "Wie schafft man das denn?" Also ging ich nach Hause, befragte das mächtige Internet nach den neuesten kranken Trends und wurde tatsächlich fündig. Allerdings waren sich die Foren nicht einig, wie genau das Spray zu verwenden sein soll, wo es hin kommt, und ob Sex überhaupt noch dazu gehört. Damit jeder meiner Leser, falls seine/ihr Freund(in) mit der Idee ankommt, nicht wie der andere Depp erstickt am Boden endet, habe ich hier eine Liste zusammen gestellt, was man bei Sex mit Eisspray tun und lassen sollte:

    Gute Idee:
  • Wenn ihr mal wieder das Kamasutra durcharbeitet, sind Krämpfe vorprogrammiert. Eisspray kann hier wahre Wunder wirken.

  • Benutze das Eisspray, um das Schloß ihres Keuschheitsgürtels auf zu brechen

  • Tausche das Eisspray beim Trödler deiner Wahl gegen unbenutzte Kondome oder andere nützliche Utensilien ein

  • Lege das Spray vor dem Sex in einen anderen Raum und denke nicht mehr daran.

  • Jongliere mit 24 Eisspraydosen, um ihr/ihm zu imponieren.

  • Für Leprafetischisten: Lange genug auf einen Finger oder einen Zeh sprühen, und er fällt ab. Kühl lagern, von Wasser fernhalten und in den nächsten 12-18 Stunden zum Arzt gehen, das ist ne Menge Zeit für Liebe!

  • Wenn du Eisspray inhalieren und danach sabbernd und ohnmächtig auf dem Boden liegen tatsächlich geil findest: Trag dabei einen Helm und benutze ein Mikrofasertuch. Ersterer beschützt bei deinem Sturz die letzten kümmerlichen Gehirnzellen, die du noch übrig hast und das Mikrofasertuch ist luftdurchlässig genug, damit du danach nicht erstickst.







    Schlechte Idee:
  • Kleine Eisblumen in den Schritt seiner Gummipuppe malen wollen. Ehrlich, die Alte wird porös und du fängst dir nen fetten Latex-Splitter im Ding ein.

  • Vor dem ersten Kuss nochmal schnell für "eisig frischen Atem" sorgen.

  • Beim Verkehr dem Pitbull des Partners die Nase mit Eisspray befeuchten.

  • Versuchen, mit der Dose zu masturbieren. Das gibt Flecken, die kriegt man nie wieder raus.

  • Das Zeug im Raum rumsprühen, damit romantische Stimmung aufkommt, während man gerade die letzten Kerzen anzündet.

  • Sich das Zeug auf die Nudel sprühen, damit man nicht so schnell kommt. Zitat einer besonders schlauen Dame: "Er bleibt dann hart, bis er wieder auftaut und spüren tut er auch nicht mehr viel." Wohl zuviel RTL2 gesehen.

  • SICH DAS ZEUG DURCH DIE NASE ZIEHEN SO DASS MAN QUASI OHNMÄCHTIG WIRD UND ERSTMAL ÜBERHAUPT KEINEN SEX MEHR HABEN KANN! Man, wie scheisse dämlich kann man denn sein?


Keine Kommentare:

Kommentar posten